NEUES AUS DEM JAZZ!

LaJazzO-Jubiläumskonzert bei den Jazztagen in Weinstadt

Anja Maisch
·
23.3.2022

Das Landesjugendjazzorchester Baden-Württemberg (Lajazzo) feierte sein vierzigjähriges Jubiläum mit einem Konzert am 11.03.2022 bei den Weinstadt Jazztagen!

Das baden-württembergische Auswahlorchester für Nachwuchsmusiker*innen zwischen 16 und 24 Jahren wurde im Jahr 1981 als eines der ersten seiner Art in Deutschland vonJiggs Whigham und Bernd Konrad gegründet. Über 400 Mitglieder haben dasOrchester seither durchlaufen. Träger des Ensembles ist der Landesmusikrat Baden-Württemberg.

Beim Jubiläumskonzert in Weinstadt übergab Rainer Tempel (Prof. für Jazz-Komposition HMDK Stuttgart) nach acht Jahren musikalischer Leitung den Stab an Klaus Graf (Prof. für Jazzsaxophon HfM Nürnberg,langjähriges Mitglied der SWR Big Band). Die aktuelle Besetzung begrüßte mit viel Freude als Gastsolisten die ehemaligen Lajazzo-Mitglieder Andreas Maile, Felix Fromm und Christian Mehler.

Das Publikum kam in den Genuss eines tollen Bigband-Programms mit internationalen Klassikern dieses Genres aber auch mit ganz regionalen Arrangements von Rainer Tempel und Ralf Hesse. Das Konzert endete mit einem überraschenden Dankeschön an Rainer Tempel in Form einer Abschieds-Jam-Session mit dem aktuellen Ensemble und vielen weiteren ehemaligen Mitgliedern der letzten 8 Jahre.

Bei einem wunderbar organisierten Empfang klang dieses Konzerterlebnis entspannt aus. An dieser Stelle hat das Team vom Jazzclub Armer Konrad in Weinstadt rundum Luz Weber wunderbaren Service, Catering und Organisation geleistet; einen herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer!

(Foto: Luz Weber)

05

Das Jazz-Insider

Magazin Für Kenner

Alle anzeigen
Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.